Mit 19 Schwimmerinnen und Schwimmern, des 1. SGV Mühlhausen, startete das 23. Wartburgkriterium im Aquaplex Eisenach. Rückenwind begleitete die Sportler durch die ersten Wettkämpfe auf der 50 m Bahn im Freibad, sodass die 50 m Strecken recht gut zu bestreiten waren. Allerdings wurde das dann auf dem Rückweg, gegen den Wind, schon etwas schwieriger 💨😉. Der ein oder andere kalte Muskel, blaue Lippen oder zitternde Körper hielten jedoch unsere Sportler nicht davon ab, sich gemeinsam wie auch einzeln auf das Podest zu schwimmen. Insgesamt holten sie sich 37 Medaillen und 6 Staffelpokale nach Hause. Unglaublich stolz sind wir dabei auf unseren jüngsten Teilnehmer mit Lillith Erdenberger, Hannah Lea Ludwig, Leona Peterseim, Kelis Kroll, Marie Frerichs und Lilli Frerichs(Jahrgang 2007-2009), die zum Teil ihre ersten Medaillen Gewinne errangen. Auch Kelis, Marie und Leona trauten sich sogar schon an die 200 m Lagen Disziplin und schwammen hier auf das Podest. Tolle Leistung 👏🏼. Herausgefordert wurde das Team und Trainer allerdings beim Aufstellen der Staffeln und dem Verteilen der Schwimmer am richtigen Platz, aber auch dies wurde prima gemeistert. Angefeuert wurde das alles natürlich von unserem Spitzenteam des 1. SGV. Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen für Mühlhausen. 
Unsere alten Hasen Erhard Klaus, Ralf Feja und Wolfgang Pooch schwammen ebenfalls mit durchs kalte Nass und erkämpften sich tolle Zeiten auf der langen Bahn.