Thüringen – Cup in Linkenmühlen 
210707009Auch in Linkenmühlen am Hohenwartestausee wurden sehr gute Leistungen im Freiwasserschwimmen, im Rahmen des Thüringen – Cup, am Wochenende abgeliefert. Bei den Männer fielen die Sieger über die 1km bzw 2km, Lucas Pfau und Martin Kühn durch ihre Doppelstarts bei der DM und Thü. Cup besonders auf. Martin Burkhardt belegte über 2km, in 30,12 min, einen glänzenden 4. Platz in der offenen und den 1. Platz in seiner Altersklasse. Ähnlich erfolgreich präsentierte sich, der um die Gesamtwertung kämpfende Hannes Hagedorn, über die 2000 Meter.
In seiner Altersklasse belegte Hannes den 1. Platz und in der offenen Wertung einen super 6. Platz. Diese Plazierungen brachten ihm immerhin 35 Pkt. ein. Die Leistung von Christoph Freier war ebenfalls beachtlich und reichte für Top Ten -Plazierungen in der AK und off. Wertung. Frank Hagedorn lieferte ebenfalls ein ordentliches Rennen ab und war mit Platz fünf durchaus zufrieden. Bei den Damen glänzten Silke Stefan und Maria Kalb mit sehr guten Zeiten und Plazierungen. Beide müssten unter den besten 10 der Gesamtwertung zu finden sein. Fleißig Punkte für die Familienwertung sammelten noch Helmut Stefan nebst Sohnemann Alexander Stefan über die kurze Strecke von 500 m. Da Alexander Stefan mit einer sehr guten Leistung als Sieger das Wasser verließ, erhielt er als besondere Auszeichnung das „Blaue Band“. Diese Auszeichnung erhielten ebenfalls Martin Burkhardt und Hannes Hagedorn. Pünktlich zur Siegerehrung setzte der erwartete Regen ein, der eine gelungene Veranstaltung unschön beendete.