15. Mühlhäuser Schwimm-u. Saunanacht

MÜHLHAUSEN. Am Freitag, d. 01.11.2013 um 18:00 Uhr, ging es los und das Finale war am Samstag 20 Uhr. Das Thüringentherme-Team und die Mitglieder des 1. Schwimm-u. Gesundheitssportverein Mühlhausen e.V., als Veranstalter und Ausrichter der 15. Mühlhäuser Schwimm- und Saunanacht sorgten für einen reibungslosen Ablauf. 169 Teilnehmer schwammen in den fünf Bahnen insgesamt 1.138.811 Meter.

Die älteste Teilnehmerin war Anna-Maria Schweda, der älteste Teilnehmer Hermann Wieneke, die jüngste Teilnehmerin Pia Sons und der jüngste Teilnehmer Henry Müller. Das weibliche Gesamtergebnis zeigt bekannte Namen, aber auch Neulinge. Gewonnen hat zum fünften Mal hintereinander, das 24 Stundenschwimmen, Jana Sophie Beinecke vom HLC Höxter. Zweite wurde die erst 12-jährige Chiara Schönheit vom 1. SGV und Dritte, Ricarda Grube vom JJKSV Rastadt. Bei den männlichen Startern gewann ebenfalls zum fünften Mal, aber mit Unterbrechung, Alexander Klaus vom HLC Höxter, Zweiter wurde Clemens Grafe vom SV Nordhausen und Dritter wurde Leon Scholze ebenfalls vom SV Nordhausen.

Beim gesondert gewerteten Nachtpokal gewannen bei den Damen Julia Walter vom 1.SGV, vor Chiara Schönheit und Jana Sophie Beinecke. Bei den Männern war die Reihenfolge. Erster wurde Steffen Lind vor dem Zweiten Alexander Göllner beide vom ETSV (Eschwege) und dem Dritten der im Vorjahr gewonnen hatte, Ralf Feja vom 1.SGV. Desweiteren gab es noch Gruppenwertung ( Gruppen: „Die Schönen und das Bist“, Nordhäuser Doppelkörner“, „SGV Girls“, „Flotte Käfer“, „Die untrainierten Nobodys“, „Biathlon Eigenrieden“, „Die Dietemänner“ und der „MoDz IClan“. Familienwertung und bei den Jüngeren Altersklassenwertungen. Bei den Familien war die Reihenfolge: Familie Wüst, Fam. Börner, Fam. Selle, Fam. Müller und Fam. Sons. Bei den jüngeren Jahrgängen fielen besonders auf, Jessica Börner, Lilly Schwarzer, Elisabeth Friedrich, Colin Schönheit, Adrian Bode, Sebastian Hühnermann, Chiara Schönheit, Lisa-Marie Wüst, Natalie Becker, Leon Scholze, Hagen Selle, und Pfaff Marius.

Die Ergebnislisten mit allen Teilnehmern hängen im 1. SGV-Schaukasten in der Thüringentherme aus. Ein schöner 24- Stundentag hat allen Beteiligten sehr viel Freunde, Spaß, aber auch Erschöpfung bereitet. Alle wollen nächstes Jahr wiederkommen. Auch Sie?