2015-09-25-1179Reinhard Eichler AK 60 nahm sich 3 Sprintdistanzen und die 100 m Freistil vor. 2 x Gold- und 2 x Silbermedaillen waren seine Ausbeute. Die 50 m Schmetterling waren auch schon wieder recht gut. Bei Enriko Lettrari AK 55 waren 100 m Rücken und Brust der Einstieg nach einer Verletzungspause. Auch hierfür gab es Gold und Silber. Wolfgang Pooch AK 50 stellte sich den 100 m Lagen und Brust. Mit seinen Zeiten und Rang 3 und 4 war er sehr zufrieden. Im Oktober geht es dann nach Arnstadt und Einbeck zu Vorbereitungswettkämpfen. Das Team bereitet sich dort auf die deutschen Kurzbahnmeisterschaften vor.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner