Langstreckentest Mühlhäuser Masterschwimmer von Erfolg gekrönt

Bergner Dengler, Lettrari, Klaus, Pooch und Feja testeten am letzten Wochenende in Apolda ihre Form. Ziel war auch die Normerfüllung für die Deutschen Masters-meisterschaften im April in Köln.
Bergner Dengler unterbot die Normzeit jeweils um 20 Sekunden (200m Schmetterling, 400m Freistil) und hat so Chancen auf Platz 6. Lettrari wird wie im Jahre 2009 die Chance auf Platz 8 über 200m Brust wahrnehmen. Er unterbot in 3:20,90 die Norm ebenfalls um 20 Sekunden. Nach 10 wöchiger Zwangstrainingspause war auch Feja in 3:12,09 über 200m Brust zufrieden. So könnte in Köln eine 4 x 200m Bruststaffel in der AK 240 mit Eppler, Manegold, Singwald und Feja um Medaillen mitkämpfen.
Um fast 10 Sekunden unterbot auch Klaus die Norm über 400 m Freistil um fast 10 Sekunden. Mit 200 m Brust und 200m Freistil vervollständigte er seinen Test. Pooch schwamm in Apolda die 200m Brust.

 

Markiert in: