Internationaler Deutscher Meistertitel für Bruststaffel

GE DIGITAL CAMERA600 Schwimmer aus 237 Vereinen rangen am letzten Wochenende in Köln bei der 28. Internationalen deutschen Meisterschaft der Master um Medaillen und sehr gute Leistungen.
Die traditionell starken Brustschwimmer startete in der AK 240 erneut eine Staffel über die 4 x 200 m Strecke (Eppler AK70, Lettrari, Hollerbuhl beide AK 55 und Singwald AK 50). Dieser Jahr konnte durch Verjüngung des Teams, der alte Rivale die SG Dortmund um fast 4 Sekunden geschlagen werden. Die Einzelzeiten können sich sehen lassen. Die beiden Mühlhäuser Eppler 3:46,59 und Lettrari 3:23.55 waren durch den Staffeleinsatz hoch motiviert und trugen entscheiden zum Erfolg bei.

Auf den beiden Einzelstrecken waren Eppler und Lettrari über ihre Zeiten auch recht zufrieden. Zum nächste Wettkampf den Mitteldeutschen Meisterschaften in Gera soll dann wieder ein schlagkräftigere Gruppe sich der Herausforderung stellen.