Mühlhäuser Schwimmduo mit Top Start in 2009

Letztes Wochenende kämpften Wolfgang Pooch AK 45 und Ralf Feja AK50 bei den 20. Internationalen Master in Ingelheim um Rekorde und eine guten Tropfen Rotwein.
Pooch war mit seinem 4.P latz über 100 m Brust und persönlichem Rekord über 50m Brust überaus zufrieden. Mit 2 Fläschen Rotwein für seine 2 ersten Plätze und 2 mal Platz 2 und einmal Platz 5 kehrte Feja stolz aus dem Reinland heim. Endlich 2 Thüringenrekorde (50 m Brust 0:34,61, 50mSchmetterling in persönlicher Bestzeit 0:31,13) in der neuen Altersklasse, klang es aus seinem Mund.
In größerer Besetzung geht es in den nächsten Wochen nach Chemnitz, Erfurt, Goslar und Gera auf dem Weg zu den Europameisterschaften der Masters im Spätsommer nach Cadiz (Spanien).