Medaillenflut der Schwimmer zu den 10. Stadtmeisterschaften in Nordhausen.

Zum 10. Mal fanden am 03.03.12 die offenen Stadtmeisterschaften im Nordhäuser Badehaus statt.
An dieser traditionellen Veranstaltung nahmen 28 Kinder und Jugendliche des 1. SGV Mühlhausen teil.
Zur Vorbereitung auf diesen Wettkampf fand eine Woche vorher ein Leistungstest unseres Vereins, vor allen mit den Jüngsten statt. So konnten sie schon einmal Wettkampfatmosphäre schnuppern.
In Nordhausen konnte unser Nachwuchs zahlreiche Podestplätze belegen. Jessica Börner, Nele Thor, Luka Grohmann, Richard Murk, Malte Longard, Adrian Bode, Nils Longard, Martin Murk, Colin Schönheit und Martin Trömel erreichten insgesamt 25-mal das Podest, darunter 9-mal als Erste. Stine Mülverstedt, Lilly Schwarzer und Marces Jonuscheit erreichten viele Bestzeiten.
Bei den Mädchen erreichte Chiara Mülverstedt mit Bestzeit über 50 m Freistil in 00:32,47 den ersten Platz und mit 410 Punkten die wertvollste Leistung. Aber auch über 100 m Lagen, 100 m Freistil und die kraftraubende Strecke über 100 m Schmetterling kam sie aufs Podest mit Bestzeiten. Über dieselben Strecken ging auch Julia Walter an den Start. Zusätzlich über 100 m Rücken kam sie zweimal aufs Podest. Für Jasmin Thor hat es endlich mit dem Podestplätzen geklappt, ein Lohn für ihre fleißige Trainingsarbeit. Ebenso Celina Thielemann, Chiara Schönheit und Clara Victoria Fongern, die zu den trainingsfleißigsten Mädchen gehören und sich dies nun im Wettkampf auszahlte.
Bei den Jungen glänzte der Routinier Franz-Lucas Beubler mit drei ersten und zwei zweiten Plätzen und persönlichem Rekord über seine Spezialstrecke, 50 m Brust in 00:35,56 Min. Über 50 und 100 m Freistil und 100 m Lagen erreichte er persönliche Bestzeiten. Ihm nicht nach stand Tilman Seeber. Er erreichte bei 5 Starts 5 Bestzeiten und stand immer auf dem Podest. Tobias Brandau, Max Homeyer, Jonas Weber und Christian Brömmer komplettierten das Starterfeld.
Über die 8 x 50 m Mix-Staffel erkämpfte unser Verein einen dritten Platz.

Als nächster Höhepunkt steht unser Trainingslager in Hof in den Osterferien an, um sich optimal auf die nächsten Wettkämpfe vorzubereiten.